Neueröffnung Darßer Brauhaus − Im Ostseebad Prerow wird ab sofort Bier gezapft

Das traditionsreiche Ostseebad Prerow ist um ein Handwerk reicher: das

Braukessel im Darßer Brauhaus

Braukessel im Darßer Brauhaus

Bierbrauen. Ann Strübing und Markus Lau eröffneten zur Saison 2016 das erste Darßer Brauhaus.

Vier eigene Biersorten, darunter Darßer Pils, Indian Pale Ale, Darßer Weizen und Darßer Dunkel wird es dauerhaft im Sortiment geben. Das Brauhaus soll neuer Anziehungspunkt für gutes Bier und herzhafte Küche auf Fischland-Darß-Zingst werden.

„Prerow braucht etwas Neues“, waren sich Ann Strübing und ihr Mann Markus Lau sicher. So nahmen der Hobbybrauer und die erfahrene Gastronomin im Herbst 2015 die Herausforderung an und bauten aus eigener Kraft das „Darßer Brauhaus“ auf.
Kein anderes deutsches Brauhaus wollten sie als Vorbild nehmen, so Strübing. „Wir wollten einfach etwas schaffen, dass es so nicht mehr oder gar nicht gibt.“

Das Besondere im Darßer Brauhaus ist: Das Bier wird live im Gastraum gebraut. Zwei große Braukessel befinden sich stets im Sichtfeld der Gäste, die während des Essens dem Braumeister 2 Mal am Tag über die Schulter schauen können.

Das Speisenangebot ist regional geprägt, deftig und auf das wesentliche reduziert. Qualitativ hochwertige Fleischgerichte wie Flank Steak, Kotelett aber auch selbst gemachter Cheeseburger stehen in einer Linie mit Fisch aus dem familieneigenen Fischereibetrieb. Das junge Küchenteam darf und soll eigene Ideen in die sich stets abwechselnde Karte hineinbringen.

Das Konzept ist gut durchdacht: Markus Lau will, dass sein Haus einzigartig bleibt und daher auf keinen Fall sein Bier in den Einzelhandel geben. Er braue ausschließlich für seine Gäste, gebe aber gerne Einzel-Abfüllungen als Souvenir mit nach Hause. Fortwährend tüftele er an neuen Rezepten und will das Bierangebot z.B. um ein „Waldbier“ mit Nuancen von Fichte und Tanne erweitern.

„Überrannt hat man uns“, sagt die Geschäftsführerin Ann Strübing über die Eröffnung, die am 1. März 2016 stattfand. Seitdem ist das Brauhaus jeden Abend bis auf den letzten Platz ausgebucht. Mittlerweile spreche sich herum, dass man im hiesigen Brauhaus reservieren müsse.

Nicole Höra
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Barther Straße 16
18314 Löbnitz
Tel:. 038324 64039
Fax: 038324-64034
eMail: nicole.hoera@tv-fdz.de

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden:

Das könnte Sie auch interessieren: