Kölner ALL BAR ONE macht das Frühstück zum Live Cooking Event

Im Kölner Gastro-Hotspot gibt’s jetzt täglich ein sensationelles

Live Cooking Event & Verwöhnprogramm zum Frühstück in der Kölner All Bar One; Bildhinweis: All Bar One

Live Cooking Event & Verwöhnprogramm zum Frühstück in der Kölner All Bar One; Bildhinweis: All Bar One

Frühstücksbuffet / Friesenstraße soll zum Kölner Frühstückszentrum werden. Mit einem neuen Geschmackserlebnis will die seit fast 15 Jahren zu den Kölner Hotspots zählende „All Bar One“ ihre Gäste verwöhnen und lädt nun auch zum Frühstücken ein. Die stylische Location in der Friesenstraße 82 öffnet ihre Türen ab sofort bereits um 8.30 Uhr und präsentiert ein sensationell umfangreiches Frühstücksbuffet mit einem ganz besonderen Highlight: Alle Eierspeisen wie Rührei, süße oder herzhafte Pancakes, Spiegelei & Co. werden in einer Front-Cooking-Station live vor den Augen und nach den Wünschen der Frühstücks-Feinschmecker frisch und individuell zubereitet. Das riecht nicht nur lecker, es schmeckt auch fantastisch und suggeriert ein bisschen Urlaub-vom-Alltag-Feeling, denn diese Art der Frühstücks-Frischzubereitung, bei der man den Köchen auf die Finger schauen kann, gibt es sonst nur in Ferienhotels und ab sofort in der „All Bar One“.

Über 150 verschiedene Produkte bilden eine unschlagbare Frühstücksvielfalt. Dabei ist alles, was zu einem optimalen Start in den Tag gehört: Knusprig gebackene Brötchen, ofenfrische Croissants, eine große Auswahl an Müslis, verführerische Brotaufstriche und Salate, Räucherfisch- und Antipasti-Variationen. Nicht fehlen darf natürlich eine große Auswahl an Wurst- und Käsesorten, frisches Obst und leckere Desserts. Und das alles zum Preis von 9,90 Euro (exklusive Getränke). Kinder unter sechs Jahren frühstücken kostenlos. An Sonn- und Feiertagen lockt das erweiterte Brunchbuffet in die „All Bar One“. Hier können Genießer in der gelungenen Synthese aus trendigem „Living Kitchen“-Ambiente und kosmopolitischer Bar bis 15 Uhr mit zusätzlichen Warmspeisen und noch mehr Auswahl zum Preis von 14,90 Euro nach Herzenslust schlemmen.

Geschäftsführer Bernd Riegger, der neben der „All Bar One“ auch noch 40 ALEX-Betriebe deutschlandweit (u.a. in der Kölner Friesenstraße 80) betreibt und mit den dort allein in 2015 über zwei Millionen verkauften Frühstücken seit einigen Jahren bereits Deutschlands Nr. 1 im Morgengeschäft ist, ist überzeugt, dass das neue Angebot unschlagbar ist: „Mit unserer Frühstückskompetenz aus den ALEX-Betrieben und dem neuen Front Cooking-Erlebnis in der „All Bar One“ bieten wir unseren Gästen neben unglaublicher Vielfalt, Frische, Qualität und einem stimmigem Preis-Leistungsverhältnis vor allem auch einen emotionalen Mehrwert. Wir wollen die Friesenstraße mit unseren beiden Angeboten zum Frühstückszentrum in Köln machen!“

Weitere Infos auf www.allbarone.de oder www.facebook.com/allbaronegermany

ALL BAR ONE
• Kontakt: ALL BAR ONE Köln, Friesenstraße 82, 50670 Köln, Telefon: 0221 – 1206953
• Öffnungszeiten: Mo – Do 8.30 – 1.00 Uhr, Fr 8.30 – 3.00 Uhr, Sa 9.00 – 3.00 Uhr, So 9.00 – 1.00 Uhr
• Frühstückszeiten: Mo – Fr 8.30 – 12.00 Uhr, Sa 9.00 – 14.00 Uhr / Frühstücksbuffet: 9,90 Euro (exklusive Getränke), Kinder unter 6 Jahren frühstücken gratis.
• Brunchzeiten: So/Fei 9.00 – 15.00 Uhr / Sunday Brunchbuffet: 14,90 Euro (exklusive Getränke), Kinder unter 6 Jahren brunchen gratis.

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

Tel.: 089-660396-6
www.wp-publipress.de
eMail: ab@wp-publipress.de

Frau Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden:

Das könnte Sie auch interessieren: